zurück

KRAFTVOLL UND MAXIMAL EFFIZIENT. DER ALPINA D5S.

Der BMW ALPINA D5 S mit Allradantrieb ist der schnellste, in Serie gebaute Dieselwagen weltweit. Der Neue baut auf den Genen des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo auf, verfügt aber über einen Hochleistungsdieselmotor. Er vereint, wie kein anderes Modell aus dem Hause ALPINA, Sportlichkeit, außergewöhnliche Leistungswerte und ein hohes maximales Drehmoment mit der Fahrkultur und den vorbildlichen Verbrauchswerten eines Diesel-Antriebs.

BMW_ALPINA-tacho

Dank noch besserer Fahrleistungen bei moderatem Kraftstoffverbrauch bzw. CO2-Emission, soll der neue BMW ALPINA D5 S an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen. Mit dem neuen Modell setzt die Automobilmanufaktur ALPINA im Dieselsegment erneut Maßstäbe hinsichtlich Fahrkultur, Drehfreude und Dynamik. All das basiert auf den Genen des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo, aber mit Dieselantrieb.

Im Mittelpunkt steht das 3,0 Liter Reihensechszylinder-Triebwerk mit permanenter zweistufiger Aufladung und Common-Rail-Hochdruckdirekteinspritzung. Der Motor mit seinen 388 PS liefert ein maximales Drehmoment von 800 Nm über einen breiten Drehzahlbereich. Mit einer Beschleunigung von 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 17,0 Sekunden von 0 auf 200 km/h setzt der neue D5 S neue Maßstäbe bei Seriendieseln. Und dann ist noch die Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h (Touring 283 km/h)!

 

Erstmalig in der Geschichte von ALPINA überträgt ein Fahrzeug seine Kraft mittels eines „performance-orientierten“ Allradantriebs auf Basis des exzellenten BMW xDrive Systems auf die Straße. Dieser sorgt jederzeit für maximalen Vortrieb, außergewöhnliche Fahrdynamik und hohe Alltagstauglichkeit. Das neu entwickelte Sportfahrwerk mit verstellbaren Dämpfern in Kombination mit leichten 20‘‘-Schmiederädern sorgt für eine leichtfüßige Handhabung und eine ausgeprägte Dynamik. Für noch mehr Sportlichkeit und Agilität kann der D5 S optional mit einer mitlenkenden Hinterachse (Integral-Aktivlenkung) in Kombination mit einer aktiven Wankstabilisierung ausgestattet werden. Das ZF 8-Gang-Sport-Automatikgetriebe mit ALPINA SWITCH-TRONIC sorgt für eine souveräne Kraftübertragung.

Und die Hard- und Softwareabstimmung von ALPINA ermöglicht eine ganz nach Wunsch ausgeprägt sportliche bis besonders komfortable Gangart. Der Fahrerlebnisschalter beeinflusst die Abstimmung sämtlicher das Fahrgefühl prägender Systeme und lässt dem Fahrer die Wahl zwischen verschiedenen Fahrzeugabstimmungen – das reicht von Comfort+ (ausschließlich bei ALPINA) bis zu Sport+. Seit über 50 Jahren entwickelt und produziert das Familienunternehmen ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG exklusive Automobile auf Basis von BMW-Modellen und pflegt eine vertrauensvolle Partnerschaft mit der BMW AG.

 

_BMW_ALPINA-aussen

BMW ALPINA D5 S Touring mit Allradantrieb
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,8; außerorts 6,4; kombiniert 6,9; CO2-Emission in g/km (kombiniert) 182 CO2-Effizienzklasse C

BMW ALPINA D5 S Limousine mit Allradantrieb
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,3; außerorts 6,0; kombiniert 6,6; CO2-Emission in g/km (kombiniert) 174 CO2-Effizienzklasse C

1983 wurde ALPINA beim Kraftfahrtbundesamt als Automobilhersteller akkreditiert. BMW ALPINA Automobile entstehen in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen BMW-Werken mit von ALPINA zugelieferten Komponenten. Sie erfüllen die hohen Qualitätsstandards der Großserie. In der Manufaktur im Allgäu finden Endmontage sowie Endabnahme jedes Automobils statt. In vielen Fällen erhält es ein individuelles, handgearbeitetes Interieur nach Kundenwunsch aus der hauseigenen Sattlerei.

Architektur Prenzlauer Berg, Quartier Helmholtzplatz

Dirk Henning

Verkaufsberater

Telefon:030 790095-246
E-Mail:dirk.henning@riller-schnauck.de

Interesse?